DHL-Kampagne geht weiter

Die Kampagne gegen den Kriegslogistiker Deutsche Post / DHL geht weiter. Sie wurde unter anderem als Mobilisierung gegen den NATO-Gipfel 2009 initiiert. Diese Webseite hat die Kampagne und Reaktionen darauf bis Ende März 2009 dokumentiert. Weitere Informationen zur Kampagne und zu antimilitaristischen Aktionen finden sich bei Bundeswehr wegtreten und bei der Interventionistischen Linken. Auch Indymedia Deutschland und Indymedia Linksunten berichten über die Aktivitäten gegen die Deutsche Post und DHL.

Chronik der Kampagne von Ende März 2009 bis November 2009
22. November 2009 | Teilerfolg der DHL-Kampagne: DHL bewirbt sich nicht weiter um Bundeswehr-Logistik-Auftrag
http://de.indymedia.org/2009/11/267267.shtml
http://www.ftd.de/unternehmen/handel-dienstleister/:angebot-fuer-armeelogistik-post-verschmaeht-bundeswehr-auftrag/50040979.html

8. November 2009 Berlin | Postbank demoliert
http://de.indymedia.org/2009/11/265173.shtml

27. Oktober 2009 Berlin | Müllcontainer und Postfahrzeuge geraten in Brand
http://de.indymedia.org/2009/10/264326.shtml
http://directactionde.blogspot.com/2009/10/post-und-luxusautos-brennen.html

18. Oktober 2009 Erfurt | Totalschaden für Posttranspoter
http://directactionde.blogspot.com/2009/10/postautos-in-flammen.html

17. Oktober 2009 Erfurt | Aktion gegen DHL – Paketstationen
http://de.indymedia.org/2009/10/263568.shtml
http://directactionde.blogspot.com/2009/10/anschlag-auf-dhl-packstationen.html

16. Oktober 2009 Bremen | Einrichtungen von Post und DHL olivgrün
http://directactionde.blogspot.com/2009/10/einrichtungen-der-post-und-dhl-in.html

13. Oktober 2009 Berlin | Post für die Post – Acht Filialen verschlossen
http://linksunten.indymedia.org/de/node/12513
http://directactionde.blogspot.com/2009/10/post-fur-die-post.html

19. September 2009 Göttingen | antimilitaristische Radtour mit Besuch der Hauptpost
http://de.indymedia.org/2009/09/261369.shtml

17. September 2009 Stuttgart | Aufruf gegen DHL zum bundesweiten Krisenaktionstag
http://de.indymedia.org/2009/08/259362.shtml (siehe pdf-Datei)
http://linksunten.indymedia.org/de/node/10128
http://linksunten.indymedia.org/de/node/11044

11. September 2009 Plön (Schleswig-Holstein) | Kundgebung gegen Kriegslogistiker DHL
http://de.indymedia.org/2009/09/260792.shtml

10. September 2009 Plön (Schleswig-Holstein) | Glasbruch bei und Farbe auf DHL
http://de.indymedia.org/2009/09/260441.shtml

4. und 17. September 2009 Darmstadt| Farbe gegen Postfilialen
http://de.indymedia.org/2009/09/261147.shtml

8. August 2009 | Neues Material zur Kampagne gegen Deutsche Post/DHL
http://de.indymedia.org/2009/08/257749.shtml
http://linksunten.indymedia.org/de/node/9500

4. August 2009 | Interview: Militärlogistiker Deutsche Post
http://de.indymedia.org/2009/08/257520.shtml
http://linksunten.indymedia.org/de/node/9385

19. Juli 2009 Lüneburg | Ein Dutzend Post-Fahrzeuge ausgebrannt
http://de.indymedia.org/2009/07/256737.shtml
http://de.indymedia.org/2009/07/256579.shtml
http://linksunten.indymedia.org/de/node/9031
http://directactionde.blogspot.com/2009/07/zwolf-postfahrzeuge-in-flammen.html
http://www.landeszeitung.de/lokales/lueneburg/news/artikel/staatsschutz-ermittelt-nach-feuer
Post und DHL in Lüneburg abgerüstet im Juli 2009

Deutsche Heeres Logistik (DHL) in Lüneburg angezündet im Juli 2009

12 Fahrzeuge der Post au�er Betrieb

9. Juli 2009 München | Zwei DHL-Packstationen umlackiert
http://linksunten.indymedia.org/de/node/9224
http://de.indymedia.org/2009/07/257021.shtml
http://directactionde.blogspot.com/2009/07/dhl-packstationen-mit-farbe-eingedeckt.html

2. Juli 2009 Hamburg | 3 mal Deutsche Post DHL
http://www.bundeswehr-wegtreten.org
http://directactionde.blogspot.com/2009/07/9-autos-abgefackelt.html
Fahrzeug der Post in Hamburg zerstört 2. Juli 2009

16. Juni 2009 Berlin | DHL kommt nicht zur Ruhe
http://directactionde.blogspot.com/2009/06/brandanschlag-auf-dhl-fahrzeuge.html
DHL-Fahrzeuge in Berlin sabotiert im Juni 2009

11. Juni 2009 Berlin | „Leicht entflammbar“ – 7 DHL Transporter ausgebrannt
http://www.jungewelt.de/2009/06-12/042.php
http://directactionde.blogspot.com/2009/06/brandanschlag-auf-7-dhl-transporter.html
http://www.flickr.com/photos/kietzmann/sets/72157619503512531/
DHL in Berlin angegriffen im Juni 2009

27. April 2009 Berlin | Umfärbung einer DHL-Paketstation
http://directactionde.blogspot.com/2009/04/umfarbung-der-dhl-paketstation.html

26. April 2009 Scheeßel (Bremen) | „Angrillen“ bei DHL
http://directactionde.blogspot.com/2009/04/4-transporter-abgewrackelt.html

12. April 2009 Köln | Protestfahrt gegen das Militärgeschäft der DHL
http://de.indymedia.org/2009/05/251663.shtml

3.April 2009 Leipzig | „Sicherheitsüberprüfung“ wegen militärischem Flughafenausbau
http://de.indymedia.org/2009/04/247981.shtml

3. April 2009 Mannheim | Hauptpost mit gelb-roter Farbe getränkt
http://linksunten.indymedia.org/de/node/2856
http://directactionde.blogspot.com/2009/04/farbanschlag-auf-dhl-in-mannheim.html

30. März 2009 Freiburg | Antimilitaristische Demo mit Redebeitrag zu DHL
http://linksunten.indymedia.org/de/node/2236